In diesem Ratgeber zeigen wir, wie man afrikanische Frauen in der Schweiz kennenlernen kann. Das ganze ist relativ einfach und man hat auch sehr gute Erfolgschancen. Dabei zeigen wir nicht nur die Möglichkeiten, welche online mittels Dating möglich sind, sondern auch die Möglichkeiten vor Ort in den Städten. So findet normalerweise wirklich jeder früher oder später eine afrikanische Frau in der Schweiz.

Afrikanische Frauen in der Schweiz kennenlernen

Die Schweiz ist an sich ein verhältnismäßiges kleines Land, was aber nicht bedeutet, dass man dort nicht auch afrikanische Frauen kennenlernen kann. Die Schweiz hat besonders aufgrund der guten Verdienstmöglichkeiten einen sehr hohen Status, weshalb sich viele hier ein neues Leben aufbauen möchten. Viele der afrikanischen Frauen sind bereits in die Schweiz ausgewandert. Falls du eine afrikanische Frau in der Schweiz kennenlernen möchtest, so hast du sehr gute Chancen und wir verraten wo du diese finden und daten kannst.

Afrikanische Frauen in der Schweiz kennenlernen

Afrikanische Singles in der Schweiz finden

Wer afrikanische Singles in der Schweiz kennenlerne möchte, der sollte sich einmal etwas mit dem Thema online Dating beschäftigen. Hier hat man ganz klar die besten Chancen Singles aus Afrika zu finden. Zwar muss man etwas acht geben, da sich auch etliche Fakes auf den Plattformen befinden, doch bietet es nunmal die besten Erfolgschancen.

Die größte und auch beste Dating Seite für afrikanische Frauen ist AfroIntroductions. Auf der Seite kann man kostenlos weltweit nach schwarzen Frauen suchen und diese daten. Um den vollen Umfang nutzen zu können wird jedoch eine Premium-Mitgliedschaft erforderlich, welche ab 10 Euro pro Monat erhältlich ist. Mit über 2 Millionen Mitgliedern hat man dadurch aber auch die besten Chancen um schwarze Frauen daten zu können. Mehr Informationen findest du in unserem AfroIntroductions Test.

In der Schweiz hat man sehr gute Erfolgschancen, denn alleine auf der Dating Seite sind über 1000 afrikanische Singles angemeldet. Dass man darunter eine passende Frau findet, ist daher nicht unmöglich. Teste die Seite einmal kostenlos aus und du wirst selbst sehen ob sie dir zusagt.

Jetzt Zugang sichern
Afrikanische Singles in der Schweiz daten

Afrikanische Frauen in Zürich kennenlernen

Wer afrikanische Frauen in Zürich treffen möchte, der hat wie bereits erwähnt beim online Dating die besten Chancen. Auf AfroIntroductions sind in Zürich 300 Singles angemeldet, was bereits eine sehr gute Auswahl ist und man normal schnell fündig wird. Anbei verraten wir noch einige Orte, wo man ebenfalls auf afrikanische Singles treffen kann, doch bei AfroIntroductions hat man die besten Erfolgschancen.

Afrikanische Frauen in Zürich kennenlernen

Online Dating in Zürich

AfricanLove ist eine weitere online Dating Seite, welche auch in der Schweiz sehr gut funktioniert. Wenn du afrikanische Singles in Zürich treffen möchtest, hast du gute Chancen, denn es sind dort 299 Singles angemeldet. Das Angebot an Singles ist hier nicht ganz so umfangreich, was jedoch den Vorteil hat, dass man sich bei der Auswahl leichter tut. Auch sind hier sehr viel weniger Fakes angemeldet. AfricanLove kann kostenlos verwendet werden, weshalb du es definitiv einmal ausprobieren solltest. In unserem AfricanLove Test verraten wir. Alles weitere sowie unsere Erfahrungen.

Jetzt Zugang sichern

Discos & Bars

In Zürich gibt es auch einige gute Nachtclubs, in denen man durchaus auch auf afrikanische Singles stoßen kann. Wer am Wochenende nichts besseres vor hat, sollte sich daher einmal ins Nachtleben stoßen. Zu den besten Nachtclubs zählen:

  • Mascotte
  • Hiltl Club
  • El Presidente Bar & Disco
  • Le Petit Prince

Auch kann man in einen der afrikanischen Restaurants sein Glück versuchen. Mit etwas Glück kann man so neue Freundschaften knüpfen. Hier gibt es eine relativ gute und breite Auswahl, unter anderem das:

  • African Queen
  • Mesob Restaurant and Bar
  • Habesha Restaurant
  • Meskerem

Afrikanische Frauen in Genf kennenlernen

Entscheidet man sich via online Dating afrikanische Frauen in Genf kennenzulernen, so hat man relativ gute Chancen. 238 Singles sind bei AfroIntroductions angemeldet. Dabei sind die Singles in allen unterschiedlichen Altersgruppen. Die meisten sind zwischen 30 und 40 Jahre alt. Auch findet man aber ältere Frauen.

Afrikanische Frauen in Genf kennenlernen

Discos & Bars

Wer sich in die Nacht stürzen möchte und ausgiebig feiern möchte, der kommt auch in Genf voll auf seine Kosten. Der Java Club, das Moulin Rouge Geneva, das Mambo und der The Baroque Club – Geneva gehören zu den beliebtesten Nachtclubs in Genf, in denen man auch auf afrikanische Frauen stößt. Hier muss selbst ausgecheckt werden wann und ob sich afrikanische Frauen dort befinden, aber es sind definitiv gute Anlaufstellen.

Da Liebe bekanntlich über den Magen geht, solltest du auch einmal ein afrikanisches Restaurant in Genf besuchen. Diese sind zwar nicht die besten Anlaufstellen um afrikanische Singles kennenzulernen, jedoch kann es durchaus sein, dass man neue Bekanntschaften schließen kann und somit mit etwas Glück auch in einer Beziehung landet. Anbei einige afrikanische Restaurant Empfehlungen in Genf:

  • Aux 5 Sens
  • Meskerem
  • Awash
  • Mosaique
  • Addis-Abeba Cafe & Restaurant

Afrikanische Frauen in Bern kennenlernen

Entscheidet man sich via online Dating afrikanische Frauen in Bern kennenzulernen, so hat man auch relativ gute Chancen. 97 Singles sind bei AfroIntroductions angemeldet. Auch wenn das erst nach wenig klingt, so ist es dennoch gut. Dabei sind die Singles in allen unterschiedlichen Altersgruppen. Die meisten sind zwischen 30 und 40 Jahre alt. Auch findet man aber ältere Frauen.

Afrikanische Frauen in Bern kennenlernen

Discos & Bars

Wer afrikanische Frauen in Bern kennenlernen will, der sollte sich am Wochenende auch öfters einmal ins Nachtleben stürzen. In den Discos besteht durchaus die Chance, dass man afrikanische Frauen trifft. Auch wenn sich nicht immer umgehend ein Date ergibt, so kann man neue Bekanntschaften knüpfen, durch welche sich ggf etwas ergibt. Im ISC Club Bern, oder im Kapitel Bollwerk, Le Ciel und in der Karma Club & Shisha Lounge hat man durchaus Chancen jemanden kennenzulernen.

Falls es in den Clubs nichts wird, kann man auch in einem der afrikanischen Restaurants in Bern einmal sein Glück versuchen. Zu empfehlen ist das Injera, Abyssinia Restaurant und die Café-Bar Bär.

Afrikanische Frauen in Luzern kennenlernen

Mit rund 81.500 Einwohnern darf man in Luzern nicht das selbe Angebot an Singles beim online Dating erwarten, wie z.B in einer Stadt wie Genf, welche knapp 200.000 Einwohner besitzt. 37 Singles sind bei AfroIntroductions angemeldet. Das klingt nach etwas wenig, dennoch sollten dich die Zahlen nie täuschen lassen. Die Chance, dass wenn du alle 37 Singles daten würdest, doch keine passende Frau zu finden, ist klein.

Discos & Bars

Auch wenn die Chancen relativ gering sind, so kann es durchaus passieren, dass man in einer der Clubs afrikanische Frauen in Luzern kennenlernen kann. Besuch einfach mal das El Cartel, das Penthouse oder den VEGAS Dance Club, mit etwas Glück triffst du dort afrikanische Singles.

Afrikanische Frauen in Basel kennenlernen

Obwohl Basel mit rund 171.000 Einwohnern recht groß ist, so sind im Verhältnis wenig auf online Dating Seiten angemeldet. 55 Singles sind bei AfroIntroductions angemeldet. Das ist zwar nicht so viel bei in Zürich, Genf, oder Bern, dennoch sind 55 afrikanische Singles ein guter Start und mit etwas Glück ist auch die richtige dabei.

Discos & Bars

Basel hat eine besonders gute Auswahl an Bars und Nachtclubs, in denen man bis in die frühen Morgenstunden feiern kann. Wenn du afrikanische Frauen in Basel kennenlernen möchtest, dann versuche dein Glück doch einfach einmal in einen der Clubs. Folgende sind besonders zu empfehlen.

  • Balz Klub
  • Moon Basel
  • Prestige Dance Club
  • Club Borderline

Oder versuche dein Glück einfach mal in einem afrikanischen Restaurant in Basel. Die Chancen sind zwar sehr gering, dass man dort afrikanische Frauen kennenlernen kann, dennoch sollte immer alles versucht werden und man sollte die Hoffnung nie aufgeben. Das Ostafrican Restauran, die Cous Cous Stube oder das Lalibela Ethiopian Restaurant sind einige gute Empfehlungen. Falls es nichts draus wird hast du wenigstens gut gegessen.

Afrikanische Frauen in St. Gallen kennenlernen

Etwas Glück beim online Dating müssen alle aus St. Gallen haben. 28 Singles sind bei AfroIntroductions angemeldet. Die Chancen sind somit etwas gering, dennoch sollte man einen versuch wagen, denn es besteht durchaus eine Chance, dass unter den 28 Singles eine Frau dabei ist, mit welcher es funktioniert.

Discos & Bars

In der Stadt hat sich in letzter Zeit was getan. Das neue liberalere Gastwirtschaftsgesetz hat in der Bar- & Clubszene Signale gesetzt. In Sachen Nachtleben kann man in St. Gallen einiges erleben und mit etwas Glück findet man dort auch eine afrikanische Frau. Wenn du afrikanische Frauen in St. Gallen kennenlernen möchtest, dann begib dich doch einfach mal ins Nachleben und check einige der angesagten Clubs aus, wie z.B:

  • New Down Town Club
  • Trischli Club
  • Alpenchique
  • M.A.D Club
  • La Bohème Bar

Oder versuche dein Glück einfach mal in einem afrikanischen Restaurant in St. Gallen. Die Chancen sind zwar sehr gering, dass man dort afrikanische Frauen kennenlernen kann, dennoch sollte immer alles versucht werden und man sollte die Hoffnung nie aufgeben. Zu empfehlen ist das Sahara Restaurant und das Chez-Néné.

Afro-Pfingsten Winterthur Festival

Festivals sind immer eine sehr gute Möglichkeit um neue Bekanntschaften zu finden und in die Kultur anderer Nationen einzutauchen. Das Afro-Pfingsten Winterthur Festival ist das größte afrikanische Festival der Schweiz und sollte daher einmal besucht werden.

Das Afro-Pfingsten Festival findet seit 1991 jährlich am Pfingstwochenende in Winterthur im Kanton Zürich statt. Nach einer Pause 2016 wird es seit 2017 wieder durchgeführt. Es wurde 1990 von Daniel Bühler, Tom Keller und Michael Röttker gegründet und hat sich zum grössten Schweizer Festival entwickelt, das sich mit den afrikanischen und afroamerikanischen Kulturen befasst. Während Daniel Bühler das Festival bis 2018 weiterhin prägte und leitete, haben sich die beiden anderen Gründungsmitglieder schon in den ersten Jahren des Festivals zurückgezogen. Die Durchführung 2018 verantwortete Daniel Bühler gemeinsam mit Karin Gubler, welche die Festivalsleitung für 2019 ganz übernommen hat.

Angefangen hat es mit einigen Kursen und dem Konzert einer senegalesischen Band vor einer Handvoll Zuschauer. In den letzten Jahren zählte Afro-Pfingsten jährlich 50.000–70.000 Besucher. Das Programm umfasst Konzerte, Märkte, Workshops und viele weitere Rahmenaktivitäten.

FAZIT: Afrikanische Frauen in der Schweiz kennenlernen

Betrachtet man die Größe und die Einwohnerzahlen der Schweiz, so hat man relativ gute Chancen in der Schweiz afrikanische Singles kennenzulernen. Zwar ist es nie eine Garantie und neben Zeit und Geduld braucht es auch immer etwas Glück. Wie du aber selbst gesehen hast bestehen die Chancen und so kann es durchaus sein, dass du schon nach wenigen Dates eine afrikanische Frau gefunden hast. Vor allem beim online Dating stehen die Erfolgschancen gut.

Falls du noch unsicher bist, welches Portal sich für dich am besten eignet, schaue dir einmal unseren Dating Seiten für schwarze Frauen Ratgeber vor, wo wir alle Datingportale aufgelistet haben.

Welche Erfahrungen mit afrikanischen Frauen in der Schweiz kennenlernen hast du gemacht und hat sich eine Beziehung ergeben? Hinterlasse uns doch einen Kommentar.

Share.

Leave A Reply