AdultFriendFinder ist eine online Swinger Community, bei welcher man weltweit nach Sexpartnern suchen kann. Es verbindet die Liebe zum Sex. Hier wird für das Treffen und den Sex nicht bezahlt, es werden Gleichgesinnte gesucht, mit welchen man eine gute Zeit verbringen kann. Viele nutzen die Plattform auch um die eingerostete Liebe in der Beziehung neu zu entfachen. Wir verraten im AdultFriendFinder Afrika Test alles was man wissen muss und welche Erfahrungen wir gemacht haben.

AdultFriendFinder Afrika Test

Da Afrika einer der größten Kontinente der Welt ist, haben wir uns in unserem AdultFriendFinder Afrika Test auf die Hauptorte fokussiert und uns das Angebot dort angeschaut. Es lassen sich aber in jedem Land in Afrika Mitglieder finden. Doch lohnt sich das Angebot und was erwartet einen? Das verraten wir hier, sodass jeder vorab weiß, ob es auch die richtige Plattform für einen ist.

Suche schwarze Frau Tipps

Wer ist auf AdultFriendFinder Afrika angemeldet?

Auf AdultFriendFinder sind Menschen angemeldet, welche Sex lieben. Man kann schnell und einfach einen Sexpartner suchen, oder seine Fantasien ausleben, welche im normalen Leben nicht möglich sind. Sehr oft findet man Pärchen, welche etwas Abwechslung haben möchten und einen weiteren Spielgefährten für die Nacht suchen. Teils suchen Personen aber auch Gruppensex und Orgien. So ist definitiv für jeden Geschmack das passende Angebot dabei. Bei uns kam auch schon oft vor, dass jemand einen suchte, welcher Sex mit der Frau hat, er aber nur zusehen wollte. Kurzum gesagt findet man eine extrem große und unterschiedliche Community mit gewissen Vorlieben und Fetischen.

Mitglieder auf AdultFriendFinder in Afrika

Weltweit sind auf AdultFriendFinder über 10 Millionen Mitglieder angemeldet. So lassen sich weltweit überall und immer Sexpartner finden. In Afrika sind ebenfalls mehrere Millionen Mitglieder angemeldet. Alleine in Südafrika sind es über 1,2 Millionen. In Kenia sind es über 425.000 und in Ghana rund 12.000. Algerien ist mit über 900.000 ebenfalls sehr weit vorne dabei. In Tansania, einem unserer Lieblingsorte, findet man über 180.000 Mitglieder. Mittels Unterpunkte kann man zudem noch sehr speziell nach Vorlieben suchen. So kann vorab schon gewählt werden ob man Sex mit einer Frau will, mit einem Mann, mit einem Pärchen, Gruppensex oder mit einem Transgender. So bleibt die Seite trotz der extremen Mitglieder übersichtlich.

AdultFriendFinder Südafrika

AdultFriendFinder Premium

Bei AdultFriendFinder kann sich jeder kostenlos anmelden und man kann die Seite auch durchforschen. So kann man sich das Angebot der Webseite anschauen und sich einen Überblick verschaffen. Das wars aber auch schon. Um das Profil der Mitglieder öffnen zu können und mit diesen in Kontakt zu treten, benötigt es eine Premium Mitgliedschaft. Mittels dieser bekommt man aber nicht nur Zugang zu den Profilen, sondern auch zu den Live-Cam Girls. AFF ist sehr viel mehr als eine Plattform zum finden von Sexpartnern, es ist eine Community inkl. Porno Dictionary.

AdultFriendFinder Preise

Männer und Frauen zahlen 19,95 €/Monat, wenn sie eine Gold-Mitgliedschaft für 3 Monate über 59,80 € abschließen. Ein einzelner Monat zum Schnuppern kostet sonst 29,95 €. Zudem gibt es noch Add-Ons, welche man dazubuchen kann. Bezahlt werden kann mittels Kreditkarte. Schließlich kann ein Mitglied noch Erotikfilme auf Abruf bestellen – und zwar einen Monat für 18,95€ oder drei Monate für jeweils 12,95€.

AdultFriendFinder Afrika Preis

AdultFriendFinder Afrika Erfahrung

In Afrika ist das Angebot groß und egal wo wir bislang waren, gute Erfahrungen haben wir immer gemacht. Was aber auch schon einmal vorkommen ist, dass in Kenia sich Frauen bei uns gemeldet haben, welche aber eine Bezahlung wollten. Das kommt in der Regel zwar sehr selten vor, dennoch verirrt sich ab und zu eine Prostituierte auf AFF. Sollte das so sein, so wird aber vorab besprochen. Abgesehen davon waren unsere AdultFriendFinder in Afrika Erfahrungen gut. Wer etwas neues sucht, oder ein sexuelles Abenteuer, der findet hier definitiv wonach er sucht.

  • 100% empfehlenswert!
  • Erfolgschance: 100%
  • Kosten: Angemessen – Die Mitgliedschaft zahlt sich aus!
Jetzt Zugang sichern

AdultFriendFinder Afrika seriös?

Kurzum gesagt ja, im großen und ganzen ist AdultFriendFinder seriös. Bislang haben wir noch kein Fake Profil gesehen, oder Personen welche uns ausnehmen wollten. Die Profile wirken sehr seriös und auch echt. Nicht immer bekamen wir eine Antwort, als wir uns bei Frauen oder Pärchen meldeten, das ist aber normal. Hier läuft alles über freiwillige Basis, weshalb sich jeder seinen Sexpartner selbst aussuchen kann. Laut unserer Ansicht und Erfahrung nach ist AdultFriendFinder in Afrika aber seriös.

Konnten wir dich im AdultFriendFinder Afrika Test überzeugen? Teste es am besten selbst kurz aus und verrate uns anschließend deine Erfahrungen mit AFF in Afrika.

Share.

Leave A Reply